Die Eifelvereine Hellenthal, Blumenthal und Reifferscheid sich im Zusammenhang mit Aktion Wanderwelt der Zukunft - EifelSchleifen und EifelSpurendie vom Kreis Euskirchen initiiert worden ist zusammengeschlossen und die Eifelspur ‚Auf den Spuren der Raubritter‘ konzipiert. Das Gutachten für diesen Weg hat dann ergeben, dass dieser Wanderweg als ‚PremiumWanderweg‘ bewertet wurde.

 

Dieser Weg führt von Hellenthal im gleichen Verlauf wie auch die Burgenroute und der Hauptwanderweg Nr. 12 ‚Rhein-Venn-Weg‘ nach Reifferscheid zur Burg. Von hier gelangt man über das Gröttchen zum Reinzelbach und zum Parkplatz in der Ortsmitte. Der weitere Weg verläuft über den Kreuzweg vorbei an den gesprengten Westwallbunkern zur ehem. Grillhütte. Vor hier geht der Weg zur Burgwüstung ‚Alte Burg‘ und weiter über die Höhe nach Dommersbach. Der Weiterweg führt über das Fuchsloch nach Blumenthal. Von hier gelangt man über das vom Eifelverein Blumenthal errichtete Kreuz über den Kirchenberg und das Sündentempellchen nach Hellenthal.

In Kürze werden Wanderkarten mit den neuen Wanderwegen erscheinen. Bis dahin können Sie die Wanderung hier finden

Auf den Spuren der Raubritter- pdf