Der Bürgermeister lädt ein:

zur Fackelwanderung am Samstag,  dem 19.01.2018  um   18:00 Uhr

 

Treffpunkt: Parkplatz Ortsmitte, mit privatem PKW zum Ausgangspunkt: bei Familie Mirbach in Unterpreth 15

Im Anschluss an die Wanderung lädt der Bürgermeister zu Punsch und Glühwein ein.

Anmeldung zur Fackelwanderung bitte unter Rufnummer 02482 85 103 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


mit dem Nikolaus unterwegs

Ein sehr harmonischer Weihnachtsmarkt fand in Reifferscheid statt. Der vom Eifelverein organisierte Weihnachtsmarkt kam bei den Besuchern aus Fern und Nah sehr gut an.

Unsere Ortsgruppe lädt ein

zur Jahresabschlusswanderung

am Sonntag, 09. Dezember                           14:00 Uhr

Jahresabschlusswanderung “Rund um Reifferscheid“

Treffpunkt: Parkplatz in der Ortsmitte.

Wanderwochenende 2018

Von unserem Wanderführer Hermann-Josef Frauenkron war das diesjährige Wanderwochenende wieder ganz hervorragend vorbereitet. Am Freitag bezogen wir unser Quartier im Hotel "Zur Katz" in Halstenberg.

  1. Wanderwoche in Schmitten

Eine wunderschöne Wanderwoche verbrachten wir vom 17. bis zum 24. Juni 2018 im Schmitten, im Hochtaunus. Unser Wanderwart Rainer Hermes hatte sich für unser Standquatriert das Hotel Ochs in Schmitten ausgesucht, im wir sehr gut untergebracht waren. An unserem Ankunftstag haben wir die nähere Umgebung unseres Ortes erkundet und dabei 9 km erwandert.

Wanderwelt der Zukunft "Eifelschleifen & Eifelspuren"

Die Jahreshauptversammlung fand auch im Jahr 2018 im Feuerwehrgerätehaus in Reifferscheid statt. Neben dem Bericht des Vorstandes, des Schatzmeisters und des Wanderwrtes standen in diem Jahr auch wieder die Ehrung längjähriger Mitglieder und der Wanderbesten an.

Niederschrift zur Jahreshauptversammlung der Eifelvereinsortsgruppe Reifferscheid am Samstag, den 27. März 2018im Feuerwehrgerätehaus Reifferscheid

Das Wanderwegenetz im Kreis Euskirchen wird in den nächsten drei Jahren von Grund auf überarbeitet. Ermöglicht wird dies durch das erfolgreiche Abschneiden des Projektes „Wanderwelt der Zukunft – Eifelschleifen & Eifelspuren“ des Kreises Euskirchen beim Tourismusaufruf „Erlebnis. NRW – Tourismuswirtschaft stärken“ des NRW-Wirtschaftsministeriums.