Wanderwelt der Zukunft

Mit Förderung durch das Land NRW konnten die Wanderwege im Kreis Euskirchen neu gestaltet werden. Es wurde 94 EifelSchleifen und 18 EifelSpuren im Gelände neu markiert.

An dieser Stelle gilt der Dank den fleißigen Helferinnen und Helfern, die die Wegeverläufe der EifelSchleifen und EifelSpuren - auf rund 1.100 km - neu markiert haben!

Die BurgPost

Ein schönes Dorf ist neben dem naturgegebenen nur deshalb schön, weil Menschen über Jahrhunderte hinweg etwas geschaffen haben. Ein Dorf bleibt nur dann schön und lebendig, wenn die Menschen die dort wohnen die Schönheit erhalten und den Ort beleben. In Reifferscheid und Umgebung hat man sich seit jeher um den Ort gekümmert.

Leider lässt unsere schnelllebige Zeit mit all ihrer Hektik kaum noch zu, dass wir uns in Gemeinschaften oder Vereinen engagieren.

Reiferscheid 1793

Auf den Spuren der Raubritter  -  Alte Burganlagen und einzigartige Aussichten

Wegen des Hochwassers ist im Ort eine Umleitungen markiert. 

Die Eifelvereine Hellenthal, Blumenthal und Reifferscheid haben sich im Zusammenhang mit der Aktion „Wanderwelt der Zukunft - EifelSchleifen und EifelSpuren“, die vom Kreis Euskirchen initiiert worden ist, zusammengeschlossen und die 14 km lange EifelSpur „Auf den Spuren der Raubritter“ konzipiert.

Im Zuge der Neuorganistion der Wanderwege im Kreis Euskirchen, wurde aus dem örtlichen Wanderweg Nr. 1 der Bleibergweg. Sie sollten sich Zeit nehmen und die Burg Reifferscheid besichtigen. Auf der Wanderung komen Sie auch an den Aufschlüssen des geologisch-montanhistorischen Wanderweges  und an den Resten der Westwallanlagen vorbei.

Durch die Schäden des Hochwassers muss der Weg in Reifferscheid umgeleitet werden. Die Umleitung ist ausgeschildert. 

Im Zuge der Neuorganistion der Wanderwege im Kreis Euskiirchen, wurden die örtlichen Wanderwege Nr. 2 und Nr. 4 zu dem Wildenburgsteig zusammengelegt. Diese Wanderung verbindet zwei sehenswerte Burgen. Sie sollten  für die Besichtung der Burgen ein wenig Zeit einplanen. 

Im Zuge der Neuorganisation der Wanderwege im Kreis Euskirchen bleibt der ehemalige Wanderweg Nr. 3 im wesentlichen bestehen. Der jetzt als Reifferscheider Sonnenweg bezeichnete Weg wird jetzt als Eifelschleife 'Sonnenglück' bestehen bleiben. Der Sonnenweg führt Sie über befestige Straßen bzw. Wirtschaftswege rund um Reifferscheid. Auf diesem Weg habe Sie während des gesamten Jahres Sonne, da nur ein kleines Teilstück des Weges durch Wald verläuft.